B2-Vorbereitung per Videochat

CAPITALENT MEDICAL Team unterstützt durch Fernunterricht und App

März 2020

Weltweit können wir uns auf engagierte LehrerInnen verlassen, die unseren Talenten an Sprachschulen in Lateinamerika, Südostasien, Europa und dem südlichen Afrika Deutsch beibringen. Doch die aktuelle Situation stellt auch sie vor ganz neue Herausforderungen: Können die Lernenden den gestellten Aufgaben ebenso gut folgen, wenn sie keinen gemeinsamen Klassenraum mit ihren Kollegen und Lehrern teilen? Werden Fragen seltener oder sogar häufiger gestellt – und wie gut können die Lehrenden darauf aus der Ferne eingehen?

Unser gesamtes Team befindet sich in einer Zeit der Umstellung. Dennoch: Jede Challenge birgt auch Chancen. Unsere Sprachlehrerinnen bei sprachtalent® in Frankfurt am Main unterstützen wo es nur geht via Fernunterricht und durch virtuelle Nachhilfe. Zusätzlich können Stationsteams unsere Sprach-App „sprachtalent pflege“ einsetzen, um ihren internationalen Pflegefachkräften das Erlernen des deutschen Fachjargons neben dem Klinikalltag zu erleichtern. Wer mehr über unser Fachkräfte-Programm erfahren möchte, kann unsere Kundenberatung direkt per Mail kontaktieren

Mail schreiben

 

ZUR SPRACH-APP „sprachtalent pflege“:

Sie wurde für internationale Pflegefachkräfte im deutschen Gesundheitswesen entwickelt und umfasst als professionelles Sprachlernsystem das gesamte Spektrum komplexer Kommunikationssituationen, in denen sich Pflegekräfte im deutschen Klinikalltag zurechtfinden müssen.

Was steckt hinter dem Sprachlernsystem (App) von CAPITALENT MEDICAL?

Unser Video zur sprachtalent® pflege App klärt Sie auf.

DAS LERNKONZEPT:

sprachtalent pflege“  ist als App geeignet für Nutzer, die bereits über allgemeine Deutschkenntnisse ab dem Niveau B1 verfügen und gezielt die Kommunikation im Klinikalltag einüben möchten.

Die Inhalte umfassen unterschiedlichste Pflegesituationen wie Aktivitäten des täglichen Lebens, Übergaben, Dienst- und Urlaubsplanung, Besprechungen mit Kollegen, Notfallsituationen, Patientenbetreuung auf verschiedenen Fachstationen und Kommunikation rund um die Diagnose.

Die Kommunikationssituationen werden in einfachen, lebensnahen Szenarios (Dialoge oder Telefonate) durchgespielt und mithilfe unterschiedlicher Aufgabentypen trainiert. Das Lernen ist vollständig selbstgesteuert, zu jeder Zeit an jedem Ort und auch offline möglich.

Nutzer lernen sowohl typische sprachliche Situationen zu verstehen und angemessen darauf zu reagieren, als auch, ihr Wissen in Fallbeispielen anzuwenden. Damit unterstützt das Lernprogramm nicht nur die Integration in den beruflichen Klinikalltag, sondern auch die gezielte Vorbereitung der Berufsanerkennung.

Nur ein Klick für mehr Infos zu den Inhalten des Sprachlernsystems. Einfach erklärt an den Beispielen OTA, Hebammen, Innere Medizin und Neurologie.

Sie haben Interesse an der App oder möchten mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns gerne: Ansprechpartner Herr Andreas Grieser, +49 69 269 2356-55, ag@capitalent-medical.com