Präsentieren auf Deutsch

Capitalent Medical Sprachkurs lernt für finale Prüfung

Oktober 2019

Zehn unserer jungen Talente besuchen seit ihrer Ankunft in Deutschland, im Juli dieses Jahres, unsere Sprachschule sprachtalent® in Frankfurt am Main. Dass sie sich intensiv auf ihre Deutsch-B2-Prüfung im Dezember vorbereiten, bewiesen sie kürzlich durch kreative Präsentationen vor Publikum.

Tamara Podrosa ist Lehrerin bei sprachtalent® und unterrichtet zurzeit einen Kurs mit Teilnehmern aus verschiedenen Herkunftsländern. In der Regel ist eine Unterteilung nach Nationen die Norm, da die Kandidatengruppen meist gemeinsam anreisen und anschließend ebenfalls gemeinsam in ihren Sprachkurs starten. Dass eine Verbindung von Neuankömmlingen mit unterschiedlicher Muttersprache ebenso Früchte tragen kann, zeigt sich in diesem sprachtalent® Kurs.

Die zwei jungen Männer und acht jungen Frauen haben ihren Weg teils aus Kolumbien und teils aus Italien nach Deutschland gefunden. Sie sind als Gesundheits- und Pflegefachkräfte oder Hebammen exzellent ausgebildet und fachlich auf den Klinikalltag vorbereitet. Doch um in den Krankenhäusern in Deutschland – und insbesondere neben dem beruflichen auch im sozialen Leben – Fuß fassen zu können, ist das Erreichen eines hohen Niveaus der deutschen Sprache unabdingbar. Den Kandidaten ist die Wichtigkeit einer reibungslosen Kommunikation bewusst, möchten sie doch unbedingt alles richtig machen und den Einsatz ihres professionellen Fachwissens nicht durch mangelnde Sprachkenntnisse einschränken.

Doch vor der großen Deutsch-B2-Sprachprüfung im Dezember ist noch einiges zu tun. Die Kurslehrerin stellte ihre Schützlinge deshalb vor folgende Aufgabe: Im Rahmen einer kleinen Projektarbeit, sollten die Schülerinnen und Schüler zunächst ein neues Produkt ihrer Wahl entwickeln oder aber ein bereits bestehendes modifizieren. Ihre Ergebnisse präsentierten sie anschließend vergangenen Montag vor ausgewähltem Publikum und einer Jury, bestehend aus der Kurslehrerin und ihrer Kollegin Natalie Fridrich, auf Deutsch.

Die Präsentationen konnten sich mehr als sehen lassen! Von einem selbstkochenden Roboter, über eine Wunderpille, die Superkräfte verleiht, bis hin zur Optimierung eines mikro-invasiven Operationsinstruments war alles dabei. Und nicht nur die Produkte konnten überzeugen. Mit Professionalität, aber auch viel Witz und Humor, gestalteten die jungen Talente ihre Präsentationszeit für alle Anwesenden angenehm und nachvollziehbar. Am Ende fiel die Wahl des Gewinners zwar nur auf eine Gruppe, doch Besucher und Kandidaten waren sich einig: Sieger waren sie an diesem Tag alle! Dank deutlich formulierter Sätze und guter Aussprache konnte das Publikum den Referenten durchweg folgen. Die B2-Prüfung kann also kommen.